Militärmusik OÖ

Militärmusik OÖ

Die Militärmusik Oberösterreich stellt das wichtigste Element in der militärischen Öffentlichkeitsarbeit dar.
Die Repräsentation der Republik Österreich und der Bundesländer erfolgt durch das Österreichische Bundesheer
Die Militärmusik OÖ bietet Musikern die Chance, den Wehrdienst mit ihren musikalischen Ambitionen zu verbinden.

  • Wichtiger Beitrag zur Truppenmotivation
  • Wahrung und Pflege der Tradition der österreichischen Militärmusik
  • Intensiver Praxisbezug, musikalische Ausbildung
  • Botschafter Österreichs und der Bundesländer in der Welt
  • Werbe- und Sympathieträger des Bundesheeres in der Gesellschaft
  • Zeitgemäße und innovative musikalische Weiterentwicklung
  • Wertvoller Volkskulturträger mit langer Tradition
  • Botschafter Österreichs und der Bundesländer in der Welt

 

Der Vereinszweck der Militärmusik OÖ

Förderung
Ideelle sowie materielle Unterstützung der künstlerischen und pädagogischen Bestrebungen der Musiker der Militärmusik Oberösterreich.

Kommunikationsbasis
Bildung einer Kommunikationsbasis zwischen Angehörigen, den ehemaligen Angehörigen der Militärmusik OÖ und den Vereinsmitgliedern.

Kontaktpflege
Förderung der Kontaktpflege mit Persönlichkeiten und Institutionen des öffentlichen Lebens und der Wirtschaft.

Ideele Unterstützung
Ideelle Unterstützung und Förderung von Musikern der Militärmusik Oberösterreich.

Hilfe
Unterstützung von in Not geratener Militärmusikern oder deren Angehörigen.

Frauen bei der Militärmusik:
Seit einigen Jahren haben Frauen die Möglichkeit, den Dienst im Österreichischen Bundesheer als Soldatin auszuüben. Im Gegensatz zu den männlichen Staatsbürgern, die wehrpflichtig sind, können Frauen freiwillig ihren Beitrag zur Österreichischen Landesverteidigung leisten.

Kapellmeister:
Gernot Haidegger, MA MBA, Olt (seit 2018)

Schladming Tattoo 2018