Blockquote Icon

Musik bereitet den Ausführenden und dem Publikum gleichermaßen Freude.

< zurück          zur Übersicht           weiter >

Trachtenmusikkapelle Neukirchen bei Lambach

Die Trachtenmusikkapelle Neukirchen bei Lambach wurde 1890 gegründet.
Derzeit zählt die Musikkapelle 72 aktive Musikerinnen und Musiker, die Jugendkapelle 25 Mitglieder.
(Konzertwertungsstufe D, Marschwertungsstufe E)

Die Musikkapelle nimmt seit 1967 ununterbrochen an Konzertwertungen teil.
Seit dem Jahr 1976 zählt auch die Marschwertung zum jährlichen Ereignis.
Von 1984 bis heute wird stets ein Showprogramm einstudiert und dem Publikum dargeboten.

 

Das Leitbild der Trachtenmusikkapelle Neukirchen

Musik bereitet den Ausführenden und dem Publikum gleichermaßen Freude.
Erhaltung der Tradition und Forcierung der Moderne ist Leitmotiv musikalischer Entwicklung.

Die Breite der Aktivitäten ist entscheidend – kirchliche, weltliche Ausrückungen haben die gleiche Relevanz wie Konzerte oder Wertungsspiele.
Qualität resultiert aus Musiker*innen der eigenen Reihen – keine künstliche Steigerung durch fremde Aushilfen.

Nachhaltige Entwicklung und Verbindung der Generationen steht im Fokus: Seit dem Weltkrieg erst 4 Obmänner, 4 Kapellmeister und 3 Stabführer (alle aus den eigenen Reihen)

Aktuelles Führungstrio

Obmann: Markus Achleitner (seit 2001)
Kapellmeister: Kapellmeister Christian Weixlbaumer (seit 2003)
Stabführer: Gebhard Stoiber (seit 2006)

 

Größte Erfolge und Auftritte jüngerer Zeit

2004 WM-Qualifikationsspiel Österreich gegen Polen im Wiener Ernst-Happel-Stadion
Einmarsch und Spielen der Landeshymne vor 48.000 begeisterten Fans.

2008 Festkonzert im Brucknerhaus
anlässlich Festakt ,60 Jahre OÖ. Blasmusikverband’

2010 Gewinn des ,OÖ. Blasmusikpreises’
als beste Musikkapelle Oberösterreichs

2015 Auftragswerk an Thomas Doss
,Legends of Gold in Green – The Story of New Church-Village’ mit Uraufführung beim Frühjahrskonzert 2015 mit Dirigent Thomas Doss. CD-Präsentation ,Klassiker der Blasmusik’

2015 Einwöchige Konzertreise zur Weltausstellung ,EXPO Mailand 2015′
und Auftritt bei der ,OÖ-Präsentation’ auf der EXPO und einem Konzert in Mailand.

2016 Auftritt beim ,Ball der Oberösterreicher’
im Austria-Center in Wien als kulturelle Visitenkarte Oberösterreichs

Hermes-Preis
2016 erhält die Musikkapelle als eine von nur neun Musikvereinen den erstmals verliehenen Hermes-Preis

15. Ehrung des Landes OÖ
als erste und einzige Musikkapelle Oberösterreichs